Bewegte (W)orte – Videos

„Bewegte (W)orte“ – die Online-Andachten aus der Evangelischen Kirche in Karlsruhe und ganz Baden. Pfarrerinnen, Pfarrer und andere kirchliche Mitarbeiter*nnen sprechen an ihren Lieblingsorten bewegende Worte für Sie. Die Reihe „Bewegte (W)orte“ wird nun seit 2022 in Kooperation zwischen der Evangelischen Kirche in Karlsruhe und dem Evangelischen Rundfunkdienst Baden gGmbH der Evangelischen Landeskirche in Baden produziert.


X

Zum Aktivieren des Videos klicken Sie bitte unten auf „Aktivieren“.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach dem Aktivieren eine Verbindung mit YouTube (Google) hergestellt wird, wodurch weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst und Ihre Aktivitäten im Internet verfolgt werden können. Darauf haben wir keinen Einfluss.

Aktivieren
Bewegte (W)orte (Ostern 2023)

War das Grab von Jesus wirklich leer? Als Kind hat sie sich das immer wieder ausgemalt, wie das wohl gewesen sein muss, als Jesus auferstanden ist. Doch die Bibel erzählt darüber nicht viel. Verständlich. Es war ja auch keiner dabei. Es gibt nur: Frauen, die an diesem leeren Grab stehen, drei Tage nach seiner Kreuzigung, fassungslos, und diesen Engel, der sagt: Ihr sucht Jesus. Er ist nicht hier, er ist auferstanden. Seht, die Stelle, wo er gelegen hat. Seht. Die Lücke. Das leere Grab, diese Lücke im Felsen ist der Ursprung des Auferstehungsglaubens. Waghalsig ist dieser Glaube und voller Hoffnung, auch in den dunklen Stunden. Darum geht es in diesem Oster-Beitrag mit Pfarrerin Anne Helene Kratzert aus der Waldenserkirche in Karlsruhe-Palmbach. Frohe Ostern. Der Herr ist auferstanden!


X

Zum Aktivieren des Videos klicken Sie bitte unten auf „Aktivieren“.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach dem Aktivieren eine Verbindung mit YouTube (Google) hergestellt wird, wodurch weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst und Ihre Aktivitäten im Internet verfolgt werden können. Darauf haben wir keinen Einfluss.

Aktivieren
Bewegte (W)orte #33 (Advent 2022): Zwischen Lichterkitsch und Weltchaos

Manchmal da muss Anna Manon Schimmel der übertriebenen Helligkeit des Advents entfliehen. Dann braucht sie einen Ort, wo es so richtig ehrlich zugeht. Und weltlich. Dann geht sie in die Dorfkneipe. Eigentlich ein eher ungewöhnlicher Ort für eine adventliche Andacht. Doch hier kann sie erzählen, was sie in diesem Advent – zwischen Weltchaos und Lichterkitsch – wirklich braucht.


X

Zum Aktivieren des Videos klicken Sie bitte unten auf „Aktivieren“.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach dem Aktivieren eine Verbindung mit YouTube (Google) hergestellt wird, wodurch weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst und Ihre Aktivitäten im Internet verfolgt werden können. Darauf haben wir keinen Einfluss.

Aktivieren
Bewegte Worte (Ewigkeitssonntag 2022): mit Pfarrer Jonas Rühle

Jonas Rühle steht als Pfarrer oft an Gräbern. Doch vor Kurzem stand er am Grab seines Freundes. Vom Auf und Ab der Traurigkeit und was ihm dabei geholfen hat, erzählt er in diesem Beitrag der „Bewegten (W)orte“.


X

Zum Aktivieren des Videos klicken Sie bitte unten auf „Aktivieren“.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach dem Aktivieren eine Verbindung mit YouTube (Google) hergestellt wird, wodurch weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst und Ihre Aktivitäten im Internet verfolgt werden können. Darauf haben wir keinen Einfluss.

Aktivieren
Bewegte Worte (Oktober 2022): mit Pfarrerin Catharina Covolo

Catharina Covolo, Pfarrerin der Friedensgemeinde in Weiherfeld, ist auf dem Weg zur Beiertheimer Tafel, die gar nicht weit von ihrer Gemeinde entfernt liegt. Gerade jetzt, wo alles teurer wird, erfahren die Tafeln großen Zulauf. Catharina Covolo weiß, wie das ist, wenn das Geld nicht bis zum Monatsende reicht. Sie hat es in ihrer Studienzeit selbst erlebt. Aber auch das hat sie in dieser Zeit erfahren: Gott hat ein Herz für mich – und für dich. Und er will uns dazu verändern, barmherzig zu sein.


X

Zum Aktivieren des Videos klicken Sie bitte unten auf „Aktivieren“.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach dem Aktivieren eine Verbindung mit YouTube (Google) hergestellt wird, wodurch weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst und Ihre Aktivitäten im Internet verfolgt werden können. Darauf haben wir keinen Einfluss.

Aktivieren
Bewegte Worte (Erntedank 2022): mit Pfarrerin Nina Roller, Mannheim

Nina Roller ist auf der Suche nach der Dankbarkeit. Denn die fällt ihr gerade gar nicht so leicht. Besonders jetzt, nach der Dürre des Sommers und der anhaltenden Sorge um den Krieg. Dankbarkeit – in diesen unruhigen Zeiten findet die Mannheimer Pfarrerin sie am besten an Orten der Stille. Wie der Konkordienkirche in der Mannheimer City. Hier kommt sie zur Ruhe. Kann Kraft tanken, Gott (wieder) finden. Ein Beitrag zu Erntedank.


X

Zum Aktivieren des Videos klicken Sie bitte unten auf „Aktivieren“.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach dem Aktivieren eine Verbindung mit YouTube (Google) hergestellt wird, wodurch weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst und Ihre Aktivitäten im Internet verfolgt werden können. Darauf haben wir keinen Einfluss.

Aktivieren
Bewegte Worte (Pfingsten 2022): mit Pfarrer Pascal Würfel

Im nächsten Beitrag für Pfingsten geht es mit Pfarrer Pascal Würfel ins Wildparkstadion. Da, wo die Begeisterung groß ist, wenn der KSC vor heimischer Kulisse wieder ein Tor schießt. Da liegen sich Menschen in den Armen, die sich eigentlich gar nicht kennen. Da wird er selbst vom Jubel mitgerissen. So ist Fußball. Und Begeisterung, das passt auch zu Pfingsten, findet Pascal Würfel: Denn Gott begeistert sich für uns – egal, wie sehr wir gerade von uns selbst begeistert sind.