Die Wahlergebnisse

Bei der Wahl der Kirchenältesten wurden in unserer Pfarrgemeinde  folgende Gemeindeglieder (in alphabetischer Reihenfolge) zu Kirchenältesten gewählt:

Reinhold Bach, Philipp Horn, Monika Korte,

Ellen Lehberger, Lothar Schwärmer, Bettina Thomas.

Fristgerecht sind 187 Wahlbriefe eingegangen. Die Wahlbeteiligung lag somit bei 9,5 %. Das Ergebnis der Wahl wurde am Sonntag, den 8. Dezember, im Gottesdienst bekannt gegeben. Gegen die Wahl kann beim Gemeindewahlausschuss bis Montag, 16. Dezember, Einspruch eingelegt werden, der jedoch nur auf die Verletzung gesetzlicher Vorschriften gestützt werden kann.

Am Sonntag, den 12. Januar 2020, werden die bisherigen Ältesten im Gottesdienst aus ihrem Amt verabschiedet und die neu gewählten in ihr Amt eingeführt.

Allen Wählerinnen und Wählern vielen Dank für Ihre Wahlteilnahme.

Weihnachtsgottesdienste in LuMel

22.12        4. Advent                                              10 Uhr

24.12        Heiligabend                                         17 Uhr mit Krippenspiel

25.12        Christfest                                             10 Uhr mit Abendmahl

29.12        1. So. nach dem Christfest          10 Uhr

05.01        2. So. nach Weihnachten             10 Uhr mit Abendmahl

06.01        regionaler Gottesdienst              10 Uhr

-> weitere Informationen zu den Gottesdiensten hier und in der Region

Kirchenblättle 1/20

Die neueste Ausgabe des Gemeindebriefs ist erschienen, u.a. mit den Themen
  • Predigtreihe „Mach Dir (k)ein Bild!“
  • Weltgebetstag aus Simbawe
  • 61. Aktion „Brot für die Welt“
  • Kinderseite
  • TelefonSeelsorge
  • Kirchenmusik

und dem „GEISTESBLITZ“ von Pfarrer Thomas Abraham
und wird in diesen Tagen im Gemeindegebiet verteilt.

Herzlichen Dank allen ehrenamtlichen Austrägerinnen und -Austrägern!

Den Gemeindebrief gibt es auch online: → Gemeindebrief

Winterspielzimmer geöffnet

21. November – 14. Februar

Quelle: pixabay

In der kalten Jahreszeit gibt es für Kinder weniger Spielmöglichkeiten außerhalb der Wohnung. Da ist ein „Winterspielzimmer” eine prima Idee. Im „Winterspielzimmer“ können Kinder mit ihren Eltern und untereinander spielen. Eltern treffen hier andere Eltern und können Kontakte knüpfen und sich austauschen. Frau Stroh vom Diakonischen Werk Karlsruhe berät gerne in dieser Zeit zu den Möglichkeiten der Kindertagesbetreuung. Auch
kann sie bei Interesse Fragen rund um das Projekt Kita-Einstieg und zur Kinderbetreuung in Karlsruhe beantworten. Ihre Kontaktdaten: Stefanie Stroh (stroh@dw-karlsruhe.de, 0172/4607075).

Willkommen sind Eltern mit ihren Kindern zwischen ein und sechs Jahren vom 21. November bis 14. Februar im „gelben Salon“ (Schalomraum) immer donnerstags von 14.30 bis 16 Uhr und freitags von 10 bis 11.30 Uhr.

Ältestenwahlen bis 1. Advent

Foto: Kurz

In den Gottesdienst am 24. Oktober integriert fand unter Leitung von Sven Meier eine Gemeindeversammlung statt, in der sich die sechs Kandidierenden für das Ältestenamt in einer Art Talkshow-Runde vorstellten. Die Kirchenältestenwahl selbst – diesmal als reine Briefwahl – beginnt Mitte November und endet am 1. Dezember um 12 Uhr.

Hier als PDF weitere Informationen

Thema: Demenz im Alter

Dienstag, 05.November |16:30-19.30 Uhr

Einladung zu einem Themenabend im November: „Demenz im Alter – eine Herausforderung“

Ein Abend, um Ängste abzubauen und Möglichkeiten zu entdecken.

Eingeladen sind Ehrenamtliche im Besuchsdienst und  andere interessierte Menschen.

Am Dienstag, 05. November 2019, von 16.30-19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Grötzingen, Kirchstr. 15

Veranstalter: Evang. Region Karlsruhe-Ost in Kooperation mit der EEB.

Bethel-Kleidersammlung 2019

Auch in diesem Jahr beteiligen sich die Gemeinden in Durlach und Aue wieder an der
Kleidersammlung für Bethel.

Mo. 11. – Fr. 15. November 2019
Abgabestellen:
  • Luther-Melanchthon-Gemeinde
    Garagen beim Gemeindezentrum
    Bilfinger Str. 5, 76227 Karlsruhe
    Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr
  • Evangelische Trinitatisgemeinde
    Unterstand vor dem Gemeindehaus
    Brühlstraße 37 d / Ecke Ostmarkstraße, 76227 Karlsruhe -Aue
    Montag bis Freitag von 7.30 bis 16.00 Uhr
  • Evangelische Stadtkirchen-Gemeinde
    Gewölbekeller des Gemeindehauses „Am Zwinger“
    Am Zwinger 5, 76227 Karlsruhe
    Montag bis Donnerstag jeweils von 8.00 bis 18.00 Uhr
    und Freitag nur von 8.00 bis 12.00 Uhr

Was kann in die Kleidersammlung?
Gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe, Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten – jeweils gut verpackt. (Schuhe bitte paarweise bündeln.)

Nicht in die Sammlung gehöden:
Lumpen, nasse, stark verschutzte oder stark beschädigte Kleidung und Wäsche, Textilreste, abgetragene Schuhe, Einzelschuhe, Gummistiefel, Skishuhe, Klein- und Elektrogeräte.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung
Stiftung Bethel / Brockensammlung Bethel

Kirchenblättle 4/2019

Neu:

Die neueste Ausgabe des Gemeindebriefs u.a. mit den Themen

  • Veranstaltungsreihe „Frieden fertigen“
  • Kirchenwahlen 2019
  • Kinderseite
  • Altenheimseelsorge
  • Bethel-Kleidersammlung
  • Kirchenmusik

und dem „GEISTESBLITZ“ von Pfarrerin Kira Busch-Wagner ist erschienen und wird in diesen Tagen im Gemeindegebiet verteilt.

Herzlichen Dank allen ehrenamtlichen Austrägerinnen und -Austrägern!

Den Gemeindebrief gibt es auch online (Link auf die Webseite der Stadtkirchengemeinde Durlach): → aktueller Gemeindebrief

Gemeinschaft gewinnt! – Regio-Konfitag

Am 28. September haben 65 Konfirmand/innen aus Durlach, Aue und Grötzingen beim ersten regionalen Konfitag unter dem Titel „Gemeinschaft gewinnt“ einen Nachmittag in und um die Grötzinger Kirche verbracht.

Bild:Wittig – Konfis beimTurmbau

Dabei haben Kleingruppen von Konfirmand/innen an fünf Stationen mit biblischen Motiven Wettkämpfe durchgeführt. Zum Beispiel musste an der Station „Turmbau zu Babel“ ein Turm mit Fröbelsteinen in einer bestimmten Zeit möglichst hoch gebaut werden.

Bild:Wittig – Konfis beim Wasserlauf

Oder bei der Station „Hilfe, die Arche hat ein Loch!“ wurde mit Esslöffeln möglichst viel „Wasser“ in Messbecher geschöpft. Gemeinschaft gewinnt! – Regio-Konfitag weiterlesen