Ökumenisches Fastenessen

freitags am 22. + 29.3 und 5. + 12.4

 

Fotograf: ulleo

Im Luther-Melanchthon-Gemeindezentrum gibt es an diesen vier Fastenfreitagen ein fleischloses Mittagessen . Beginn ist immer um 13.15 Uhr, damit auch Familien mit Schulkindern gut daran teilnehmen können.

Am Ausgang liegt ein Spendenkörbchen bereit. Der Erlös kommt den Partnerschaftsprojekten unserer Gemeinden in Südafrika und Peru zugute. Alle Generationen sind dazu ganz herzlich eingeladen.

Wer sich vorstellen kann an einem der Freitage in der Küche anschließend mitabzuspülen, möge sich bitte im Pfarramt melden!

Kirchenjahr evangelisch

Kirchenjahr evangelisch

Entdecken Sie das Kirchenjahr, seine hohen Feiertage, seine Texte und Bräuche.

Das Kirchenjahr beginnt mit dem ersten Advent und ist eine jährlich wiederkehrende Abfolge der christlichen Sonn- und Feiertage. Alle kirchlichen Festtage haben Ihre eigenen Texte, Lieder, Gebete und Farben. Der Jahreskreis ist zudem in Festkreise wie etwa der Advents- oder Osterzeit unterteilt.

Jetzt als kostenlose APP für Android und Apple oder unter Kirchenjahr-evangelisch.de!

Liedpredigten mit Kanzeltausch

Eine Idee, um die neuen Lieder in den Gemeinden bekannter zu machen, ist eine Predigtreihe zu Liedern des neuen Anhangs. Kira Busch-Wagner, Markus Wittig, Johannes Kurz und Thomas Abraham werden im Januar und Februar 2019 im Kanzeltausch alle vier Kanzeln der Region Ost besuchen. Damit haben die Gemeindeglieder zugleich die Gelegenheit, die Nachbarpfarrer und Nachbarpfarrerin predigen zu hören.




Fotos: J. Kurz

In Luther-Melanchthon jeweils um 10 Uhr:

27. Januar „Der Frieden gibt in den Höh’n“ (Pfrin K. Busch-Wagner)
03. Februar „Dass die Sonne jeden Tag wieder neu …“ (Pfr. J. Kurz)
10. Februar „Meine engen Grenzen, meine kurze Sicht“ (Pfr. M. Wittig)
17. Februar „Du für mich, wie so groß ist die Liebe“ (Pfr. T. Abraham)

Planung eines neuen Sozialdiakonischen Zentrums

Collage: Keller; weiterer Bildnachsweis siehe Flyer

Es ist soweit. Das Konzept ist soweit gediehen, dass jetzt konkret geplant werden kann.

Auf den Grundstücken des Luther-Melanchthon-Gemeindehauses, der Melanchthon-Kindertagesstätte und der angrenzenden Mietwohnungen (Bilfingerstr. 5-7 und 4-12) soll in fünf Jahren ein Sozialdiakonisches Zentrum (SDZ) entstehen, das sich in Kooperation mit PartnerInnen und in Anbindung an die Luther-Melanchthon-Gemeinde schwerpunktmäßig den Kerngedanken „Kinder, Familie, Alte und Pflege“ widmet.
Der hier herunterladbarer FLYER (PDF) gibt dazu weitere Informationen.
Im nächsten Jahr wird die Planung konkret, dann sehen wir, ob und wie sich dieses gemeinsame Konzept realisieren lässt. Bis dahin werden viele Gespräche geführt und Analysen getätigt, um möglichst viele Gemeindeglieder, Anwohner und Interessierte zu beteiligen. Es wird gebetet, das Beste gehofft und nach guten, gangbaren Wegen gesucht werden – gemeinsam.

Kirchenblättle 1/2019

Die neueste Ausgabe des Gemeindebriefs wird derzeit verteilt – unter anderem mit den Themen

  • Brot für die Welt
  • Neuer Anhang zum Gesangbuch
  • Liedpredigten mit Kanzeltausch
  • Weltgebetstag
  • Kirchenmusik
und dem „GEISTESBLITZ“ von Pfr. Thomas Abraham.

Herzlichen Dank allen ehrenamtlichen Austrägerinnen und -Austrägern!

Den Gemeindebrief gibt es auch online auf der Seite der Stadtkirchengemeidne Durlach: → Gemeindebrief

Einladung zur Gemeindeversammlung

Sonntag, 2. Dezember | nach dem Gottesdienst

Begrüßung

(1) Jahresbericht aus dem Ältestenkreis

(2) aktuelle Auslastung und Ausrichtung des Gemeindezentrums

(3) Dekan Dr. Schalla zur Zukunft des Gemeindezentrums

(4) Verschiedenes

Schluss

– Sven Meier, Vorsitzender der Gemeindeversammlung –

warmes Mahl – gute Zeit

Sonntag, den 25. November | ab 12 Uhr

findet für Menschenn in schwierigen Lebenslagen in unserem Gemeindezentrum ein kostenloses Mittagessen mit anschließendem Kaffee und Kuchen statt.

Musikalisch wird Brigitte Graf für Stimmung sorgen. Außerdem ist ein Adventsquiz gepant.