Der neue Gemeindebrief

liegt erneut zum Mitnehmen in Gemeindehaus, Kindergärten und Kirche aus.

Er wird auch in den kommenden Tagen im Gemeindegebiet ehrenamtlich (und fast flächendeckend) ausgetragen –  allen HelferInnen dafür ganz herzlichen Dank!

Hier die neue Web-Ausgabe – Kirchenblatt 4-2017

Frühere Ausgaben finden Sie in unserem Kirchenblättle-Archiv.

Eingang und Ausgang, Anfang und Ende …

Sonntag, den 24. September | 10 Uhr

Einführung von Pfarrer Johannes Kurz

Wir freuen uns, dass Pfarrer Johannes Kurz im Gottesdienst am 24. September durch Dekan Dr. Schalla in sein Amt eingeführt wurde.

Er trat– nach sechs Jahren schwerpunktmäßiger Tätigkeit in der Stadtkirchengemeinde Durlach – die Pfarrstelle am 1. September an und grüßt alle auf diesem Wege  ganz herzlich.

Die Amtseinführung seiner Frau, unserer ehemaligen Pfarrerin Andrea Elicker-Kurz, war am selben Tag um 16 Uhr in Grünwettersbach.

 

Verabschiedung von Ellen Lehberger  

Im Gottesdienst am 24. September haben wir auch unsere Kirchendienerin und Hausmeisterin Ellen Lehberger verabschiedet, die zum Monatsende ihren Dienst beendet.

Sie war seit 1. Februar 2009 in dieser Funktion für uns tätig, zuvor bereits lange Jahre schon ehrenamtlich im KuBuKiMo-Team und als Kirchenälteste.

Sie wird uns und den vielen Menschen, die im Gemeindehaus ein und ausgehen mit ihrer freundlichen, hilfsbereiten, anteilnehmenden Art sehr fehlen.

 

Beim anschließenden Sektempfang bestand Gelegenheit zu persönlichen Dankes- und Grußworten.

Die aktuellen Fotos sind von Matthias Lenski.

 

 

Gemeindebeiratstreffen

Montag, den 11. September | 18 Uhr

Eingangsimpuls Pfarrer J. Kurz

TOP 1   FESTE

a) Einladung: am 24.09 ist im Gottesdienst um 10 Uhr Amtseinführung von Pfarrer J. Kurz und Verabschiedung von Hausmeisterin E. Lehberger

b) Vorbereitungen: am 15.10 ist um 10.30 Uhr ein Festgottesdienst (im Rahmen der Bezirksvisitation) mit anschließendem Gemeindefest

c) Hinweis: am 26.11 ist (MisL-)Sonntagstreff bei uns im Gemeindezentrum

TOP 2   VERSCHIEDENES (kann vor Ort eingebracht werden)

Herzliche Einladung!

1-Zimmer-Wohnung für Vikarin gesucht

Ab 1. September wird Frau Anja Steinberg für 2 Jahre als Vikarin in der Stadtkirchengemeinde Durlach sein. Sie absolviert damit nach dem Theologiestudium den praktischen Teil der Ausbildung auf dem Weg ins Pfarramt.

Für diese Zeit sucht sie eine 1-Zimmer-Wohnung in Durlach (oder Umgebung). Für Hinweise und Angebote sind wir sehr dankbar. Informationen bitte an das

Evangelische Pfarramt der Stadtkirchengemeinde Durlach
Tel. 0721-40 30 84

sekretariat@stadtkirche-durlach.de

Väter-Treff auf neuen Wegen

Bereits seit einigen Monaten hat der Vätertreffpunkt PapaJa, den wir in Kooperation mit dem Kinderbüro in unserem Gemeindezentrum anbieten, mit Herrn Toban Dirkwinkel einen neuen pädagogischen Leiter bekommen.

Durch die neue „väterfreundliche“ Öffnungszeit (freitags, 16 – 18 Uhr) kommen nun deutlich mehr Väter mit ihren Kindern zu Begegnung, Spiel, Information und Gespräch zu diesem stadtweit einzigen Nachmittagstreff zusammen und nutzen das Angebot, sich einmal in Ruhe mit dem Leiter und anderen Vätern über Erziehungsthemen auszutauschen.

Eingeladen sind alle Väter mit ihren Kindern: Väter in Elternzeit, Alleinerziehende; Väter, deren Kinder regelmäßig das Wochenende bei ihnen verbringen – und alle Väter, die Lust und Zeit haben, das Angebot in Anspruch zunehmen.

Evangelisches Migrations-Centrum feierlich eröffnet!

emc-logoAm Sonntag, den 30. Oktober, war es für alle Beteiligten soweit: das Evangelische Migrations-Centrum wurde mit einem Festgottesdienst im Kirchenraum der Luther-Melanchthon-Gemeinde offiziell eingeweiht. Eine Art Richtfest für eine Arbeit, die nun beginnen soll.

Das Evangelische Migrations-Centrum wird von vier verschiedenen Kooperationspartnern getragen: neben der evangelischen Kirche in Karlsruhe stehen die evangelischen Freikirchen, die sich als Forum evangelischer Freikirchen im November letzten Jahres konstituierten,  das Diakonische Werk Karlsruhe und die Refugee & Migrant Ministries Karlsruhe (RMK). Evangelisches Migrations-Centrum feierlich eröffnet! weiterlesen

Glockenstube erneuert

15-07---ReparaturGlockenstube

Anfang Juli wurde die Holzverkleidung der Glockenstube unseres Turmes erneuert bzw. nachgestrichen. dabei konnte man auch einen Blick auf die sonst verborgene Glocke werfen, auf welcher geschrieben steht: „Christus spricht: Ich bin bei Euch alle Tage!“

Vielleicht hören wir das Glockengeläut anders, wenn wir diesen Zuspruch mithören?

15-07-LuMel-GlockenstubeFotos: Johannes Kurz

Auszeichnung für beispielhaftes Bauen

Am 25. Februar 2013 wurde der Umbau unseres Kirchenraumes im Jahre 2010 durch das Architekturbüro baurmann:dürr von der Architektenkammer Baden-Württemberg zusammen mit 22 anderen Bauvorhaben der Jahre 2005-2012 in Karlsruhe mit einer Plakette und Urkunde ausgezeichnet.

Quelle: Architektenkammer Baden-Württemberg

Die begleitende Ausstellung der ausgezeichneten Bauvorhaben ist im Eingangsfoyer des Rathauses am Marktplatz in der Zeit von 25.2 – 8.3.2013 während der Öffnungszeiten geöffnet. Eine Broschüre zur Ausstellung ist dort ebenfalls erhältlich.