Ältestenwahlen bis 1. Advent

Foto: Kurz

In den Gottesdienst am 24. Oktober integriert fand unter Leitung von Sven Meier eine Gemeindeversammlung statt, in der sich die sechs Kandidierenden für das Ältestenamt in einer Art Talkshow-Runde vorstellten. Die Kirchenältestenwahl selbst – diesmal als reine Briefwahl – beginnt Mitte November und endet am 1. Dezember um 12 Uhr.

Hier als PDF weitere Informationen