200 Jahre Evangelische Landeskirche in Baden

„Gleich hochherzig und gleich begeistert“ haben sich Lutheraner und Reformierte am 2. Juli 1821 zu einer Kirche verbunden und so steht es auch in der Unionsurkunde.
Am 2. Juli um 18.21 Uhr läuten die Glocken und laden ein zum -> Gebet.
In der Stadtkirche Durlach gibt es dazu zwei musikalische Abendgottesdienste
-> um 18.21 Uhr mit dem KIT-Kammerchor und
-> um 20.21 Uhr mit der Durlacher Kantorei
Die dazu passende Wanderausstellung „Miteinander auf dem Weg“ ist  von 25.6. bis 16.7.2021 in der Trinitatiskirche Aue zu sehen.
Bild: EkiBa
Bild: EKiBa

Auf 13  leicht beweglichen Plakatständern, sogenannten Roll-ups, sind Stationen von der Vorgeschichte der Vereinigung der lutherischen und der reformierten Kirche bis zur Vereinigten Evangelisch-protestantischen Landeskirche in Baden zu sehen mit vielem Wissenswerten aus jender Zeit.

Die Ausstellung kann in der Kirche

  • täglich von 18 bis 19 Uhr,
  • Dienstags, Donnerstags, und Freitags von 9 bis 11:30 Uhr und
  • Sonntags um 11 Uhr besucht werden.
Innerhalb der Ausstellung in der Trinitatiskirche Aue wird Prädikantin Martina Bocher am 4. Juli um 10 Uhr einen Gottesdienst zum Unionsjubiläum feiern.